messie2
messie1

 

Menschen mit dem „Messie“ Syndrom verdienen unser Mitgefühl, da hier schwere psychische und tief sitzende Ängste die Ursache sind. Sich hierüber lustig zu machen oder auch abfällige Bemerkungen über fehlendes Sauberkeitsempfinden, sind absolut untauglich und zeugen von fehlendem Respekt für kranke Menschen.

Die Behandlung dieser Syndrome ist in die Kompetenz von Therapeuten oder adäquaten Einrichtungen zu übertragen, die Beseitigung der vorhandenen Verschmutzungen und die Wiederherstellung eines hygienischen und sauberen Umfeld in die Hände eines professionellen und erfahrenden Reinigungsdienstleisters.

Unser Komplettpaket mit gesetzeskonformer Müllentsorgung, vollständiger Desinfizierung der Räumlichkeiten, ggf. Bekämpfung von Insektenbefall und gesonderter Geruchsbeseitigung, garantiert Ihnen alles aus einer Hand.

Hierdurch sparen Sie nicht nur Kosten und Organisationsarbeit, sondern können sich darauf verlassen, dass die gewünschte Diskretion übergreifend beibehalten wird, damit die Wohnung schnellstmöglich wieder für einen neuen Mieter bezugsbereit ist.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht im Beisein des Patienten den Abfall entsorgen und keine eigenständigen Sortierungen vornehmen.

Ebenso nehmen wir keine Reinigungen nach Tatortfunden mit extremen Leichenrückständen vor. Hier empfehlen wir Spezialfirmen, die Sie bei den örtlichen Gesundheitsämtern oder bei den zuständigen Polizeidirektionen erfragen können.